1. Gemein­de­werke Sinzheim 
  2. /
  3. Ser­vice+
  4. /
  5. Haus­an­schluss Wasser

Haus­an­schluss – damit das Wasser fließt

So kommt das Wasser in Ihr neues Haus

Der Rohbau steht, aber noch fehlt etwas wich­tiges: Der Anschluss an das Was­ser­netz. Dazu brau­chen Sie einen Haus­an­schluss. So wird die Ver­bin­dung zwi­schen den Ver­sor­gungs­lei­tungen der Ver­sorger und den pri­vaten Lei­tungen in Ihrem Haus genannt. Spä­tes­tens wenn das Haus fertig ist, sollten Sie den Anschluss bei den Gemein­de­werken Sinz­heim bean­tragen. Ent­weder Sie kommen zu uns ins Kun­den­center oder Sie nutzen unser For­mular Haus­an­schluss und wir kon­tak­tieren Sie danach für die Details.

Abschät­zung der Kosten

Wenn Sie ein Gebäude an die Was­ser­ver­sor­gung anschließen, fallen zwei Kos­ten­teile an. Einer­seits gibt es eine Grund­ge­bühr für den Anschluss. Hiermit werden die Auf­wände des Ver­sor­gers für die Instal­la­tion des Anschlusses und der Able­se­ein­rich­tungen abge­golten. Diese richten sich nach Ihrem Bedarf, also nach der Grund­stück­größe und der Bebauung. Dann muss noch der Haus­an­schluss selbst bezahlt werden, das Ver­legen der Frisch- und Abwasserrohre.

Kosten für den Anschluss an das Wassernetz

Zur teil­weisen Deckung ihres Auf­wands zur Her­stel­lung der öffent­li­chen Was­ser­ver­sor­gungs­an­lagen erhebt die Gemeinde Sinz­heim einen Ver­sor­gungs­bei­trag nach der Was­ser­ver­sor­gungs­sat­zung. Maß­stab für diesen Bei­trag ist die Nut­zungs­fläche in Ihrem Haus.

Grund­sätz­lich wird die Nut­zungs­fläche mit dem Nut­zungs­faktor (abhängig von der Zahl der Stock­werke zwi­schen 1 und 2) mul­ti­pli­ziert. Aktuell beträgt der Was­ser­ver­sor­gungs­bei­trag je Qua­drat­meter Nut­zungs­fläche 3,70 €.

Details zur Berech­nung des Bei­trags wie etwa die Bestim­mung der Nut­zungs­fläche, die Ermitt­lung von Grund­stücks­fläche und Nut­zungs­faktor, oder der Ein­fluss von Son­der­fak­toren und Aus­nahmen ent­nehmen Sie der Was­ser­ver­sor­gungs­sat­zung.

Kosten für den Haus­an­schluss selbst

Die Haus­an­schluss­kosten selbst werden nach dem tat­säch­li­chen Auf­wand für Erd­ar­beiten, Mate­rial und Löhne berechnet und fallen daher indi­vi­duell sehr unter­schied­lich aus. Je weiter Ihr Haus vom vor­han­denen Ver­sor­gungs­netz ent­fernt ist, desto länger müssen die neuen Frisch- und Abwas­ser­rohre ver­legt werden. Wir beraten Sie gerne – kommen Sie in unser Kun­den­center und bringen Sie die Pläne mit.

Falls Sie wei­tere Fragen haben, stehen wir Ihnen natür­lich gern zur Verfügung.

Brono Vollmer, Mitarbeiter des Wasserwerks
Bruno Vollmer

Was­ser­meister

Gemein­de­werke Sinzheim
Müll­ho­fener Str. 22
76547 Sinzheim

Das könnte Sie auch interessieren

Paar mit Bauplan auf einer Baustelle

Sie wollen bauen?

Was es beim Hausbau zu beachten gilt und alle rele­vanten Doku­mente zum Anschluss an die Ener­gie­ver­sor­gung finden Sie bei uns.

Bauarbeiter

Bau­strom

Sie bauen Ihr Traum­haus? Wir unter­stützen Sie dabei – mit güns­tigem Bau­strom der Gemein­de­werke Sinzheim.

Das spricht für uns

Sau­beres Wasser

Wir belie­fern Sie mit Trink­wasser in erst­klas­siger Qualität.

Strom für Jeden

Wir bieten Ihnen güns­tige Strom­ta­rife für jeden Bedarf.

Zuver­lässig und sicher

Auf uns können Sie zählen! Wir sorgen für eine rei­bungs­lose Versorgung.