Ver­mehrt melden sich Kunden bei den Gemein­de­werken Sinz­heim und geben an, dass Sie Anrufe bzgl. Ihrer Strom­ver­träge bekommen. Diese Anrufe kommen angeb­lich von einer Energieagentur.

Den Kunden wird mit­ge­teilt, dass mit der Jah­res­end­ab­rech­nung 2021 die bestehenden Ver­träge gekün­digt werden und sich der Strom­preis min­des­tens ver­dop­peln wird.
Diese Aus­sagen ent­spre­chen nicht der Wahrheit!

Wir gehen davon aus, dass es sich hier um Fake-Anrufe handelt.

Die Preise der Gemein­de­werke Sinz­heim zum 01.01.2022 sind seit Mitte November 2021 ver­öf­fent­licht und auf unserer Home­page zu finden.

Ihre Gemein­de­werke Sinzheim

Auf­grund der Pan­demie werden dieses Jahr keine Ableser der Gemein­de­werke von Haus zu Haus gehen, um die Zäh­ler­stände (Strom und Wasser) einzuholen.

Alter­nativ werden Schreiben mit einer Able­se­karte ver­sendet. Auf der Able­se­karte sind die Zähler ver­merkt, die für die Abrech­nung der ein­zelnen Haus­halte benö­tigt werden.

Die Able­se­karte kann por­to­frei zurück­ge­sendet werden. Alter­nativ können die Zäh­ler­stände auch online mit­ge­teilt werden.

Als zustän­diger Netz­be­treiber sind wir für die Ermitt­lung der Zäh­ler­stände gesetz­lich ver­pflichtet – unab­hängig von wel­chem Lie­fe­rant Sie ver­sorgt werden. Die Zäh­ler­stände leiten wir an Ihren Lie­fe­ranten weiter.

Auf­grund gestie­gener Ener­gie­preise an der Strom­börse und der Erhö­hung der Netz­nut­zungs­ent­gelte von 6,80 ct/kWh zum 01.01.2022 auf 7,06 ct/kWh sind die Gemein­de­werke Sinz­heim gezwungen, die Preise in der Grund- und Ersatz­ver­sor­gung für ET/HT um 1,377 ct/kWh auf 28,922 ct/kWh und für NT um 1,311 ct/kWh auf 27,535 ct/kWh zu erhöhen. Gemäß § 5 Abs. 3 StromGVV steht Ihnen im Falle einer Preis­än­de­rung das Recht zu, Ihren Ver­trag ohne Ein­hal­tung einer Kün­di­gungs­frist zum Zeit­punkt des Wirk­sam­wer­dens der Preis­än­de­rung zu kündigen.

Mehr Infor­ma­tionen zu den Preisen finden Sie im Preis­blatt. Bitte beachten Sie, dass die neuen Preise ab 1. Januar 2022 gültig sind.

Ihre Gemein­de­werke Sinzheim

Auch dieses Jahr werden Was­ser­zähler in der Gemeinde gewech­selt. Ab August werden wir durch die Mit­ar­beiter der Firma Aqua­meter unter­stützt. Die Firma Aqua­meter wird die betrof­fenen Haus­halte mit einem Schreiben zur Ter­min­ver­ein­ba­rung infor­mieren. Wir bitten die ange­schrie­benen Haus­halte, die ange­ge­benen Ter­mine auf dem Anschreiben ein­zu­halten oder einen Ersatz­termin mit der Firma Aqua­meter (Tele­fon­nummer steht im Anschreiben) zu vereinbaren.

Die Mit­ar­beiter führen einen Dienst­aus­weis mit, der von den Gemein­de­werken Sinz­heim aus­ge­stellt wird. Diesen können sie auf Ver­langen vor­zeigen. Es werden nur die Zähler gewech­selt, deren Eich­gül­tig­keit abge­laufen ist. Sie brau­chen nichts zu unter­nehmen, außer der vor­ge­schla­gene Termin auf dem Anschreiben passt nicht.

Wir bitten Sie sich zu Ihrem eigenen Schutz und der der Mit­ar­beiter an die Emp­feh­lungen der Gesund­heits­be­hörden zum Schutz vor Corona zu halten.

Die gesamte Pres­se­mit­tei­lung können Sie gerne auch als PDF herunterladen.

Ihre Gemein­de­werke Sinzheim

Am Mitt­woch, 14. Juli bleiben das Rat­haus, die Gemein­de­werke, der Bauhof sowie alle kom­mu­nalen Kin­der­gärten ab 14 Uhr wegen einer Per­so­nal­ver­samm­lung geschlossen! Die Kern­zeit­be­treuung für Grund­schüler findet eben­falls nicht statt.

Wir bitten um Beach­tung und danken für Ihr Verständnis.

Gemein­de­ver­wal­tung Sinzheim

Wechsel der Strom- und Wasserzähler

Auch in diesem Jahr wech­seln unsere Mon­teure die Strom- und Was­ser­zähler in der Gemeinde. Unsere Mit­ar­beiter führen einen Dienst­aus­weis der Gemein­de­werke Sinz­heim mit, den sie auf Ver­langen vor­zeigen können. Da nur die Zähler gewech­selt werden, deren Eich­gül­tig­keit abge­laufen ist, brau­chen Sie nichts zu unter­nehmen. Unsere Mon­teure werden sich mit den betref­fenden Haus­halten in Ver­bin­dung setzen.

Wir bitten Sie darum, sich zu Ihrem eigenen Schutz und der unserer Mit­ar­beiter an die Emp­feh­lungen der Gesund­heits­be­hörden zum Schutz vor Corona zu halten.

Ihr Team der Gemein­de­werke Sinzheim

Hier können Sie die Pres­se­mit­tei­lung her­un­ter­laden: PDF Wechsel der Strom- und Wasserzähler

Die Gemein­de­werke Sinz­heim sind ein modernes Ver­sor­gungs- und Dienst­leis­tungs­un­ter­nehmen und ver­sorgen ihre Kunden in der Gemeinde Sinz­heim (rd. 11.400 Ein­wohner) mit Strom und Wasser.

Zur Ver­stär­kung unsers Teams suchen wir zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt eine/n Sachbearbeiter/in im Kun­den­ser­vice (m/w/d) in Teil­zeit (ca. 23 Stunden pro Woche). Die Ein­stel­lung erfolgt unbefristet.

Liebe Bür­ge­rinnen und Bürger,

ab Montag, 01. März 2021, geht der Quell­was­ser­brunnen am Hoch­be­hälter I wieder in Betrieb. Somit können Inhaber einer gül­tigen Quell­was­ser­karte ab o.g. Zeit­punkt wieder wie gewohnt Wasser aus dem Brunnen entnehmen.

Die Schließ­zeit von ca. 15 Monaten haben wir allen Quell­was­ser­karten kos­ten­frei und auto­ma­tisch gut­ge­schrieben. Sie brau­chen daher nichts zu unternehmen.

Die neue Lauf­zeit der Quell­was­ser­karte errechnet sich somit: bis­he­riges Ablauf­datum + 15 Monate.

Hierzu zwei Bei­spiele zur Veranschaulichung:

Bitte beachten Sie bei der Was­ser­ent­nahme am Hoch­be­hälter I die Abstand­mar­kie­rungen vor Ort und die all­ge­mein gül­tigen Hygienevorschriften.

Ihre Gemein­de­werke Sinzheim

Die Gemein­de­werke Sinz­heim ver­sorgen rund 11.400 Ein­wohner im Hauptort und den acht Teil­orten mit jähr­lich über 600.000 m³ Wasser. Neben der Trink­was­ser­ver­sor­gung hält der Eigen­be­trieb der Gemeinde Sinz­heim das Strom­ver­sor­gungs­netz. Zur ver­stär­kung unseres Teams suchen wir zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt eine/n Monteur/in für die Trink­was­ser­ver­sor­gung (m/w/d) – unbe­fristet in Voll­zeit (39 Wochenstunden).

Die voll­stän­dige Stel­len­an­zeige und die Daten­schutz­hin­weise finden Sie auf unserer Karriere-Seite.

In diesen Tagen werden die Jah­res­schluss­rech­nungen für das Jahr
2020 zugestellt.

Sollten Sie Fragen zu der Rech­nung haben, gibt es fol­gende Informationsmöglichkeiten:

Eine Erklä­rung des Rech­nungs­for­mu­lares im PDF-Format finden Sie hier.

Zum Preis­ver­gleich können Sie hier das Strom­preis­blatt von 2020 herunterladen.

Möchten Sie eine schrift­liche Aus­kunft, so können Sie uns unter
Fax-Nr. 07221 806–526 oder per E‑Mail an vertrieb@gw-sinzheim.de Ihre Anfrage zukommen lassen.

Für eine tele­fo­ni­sche Aus­kunft steht Ihnen unser Kun­den­ser­vice-Abrech­nung unter Tel.-Nr. 07221 806–517 zur Verfügung.

Für Fragen hin­sicht­lich Nie­der­schlags- bzw. Regenwassergebühr
wenden Sie sich bitte an das Rech­nungsamt der Gemeinde Sinzheim.
Tel. 07221 806 210 oder 07221 806 211.